Lebenslauf


  • seit Juni 2011
    Senator für Umwelt, Bauen und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen
    www.bremen.de
  • 03/2010 - Juni 2011
    Dezernent für Verkehr, Umwelt, Stadtentwicklung und Bauen der Stadt Kassel
    www.stadt-kassel.de
  • Juni 2003 – 2009
    Leiter der Geschäftsführung des Öko-Institut e.V. in Freiburg (weitere Standorte in Darmstadt und Berlin) mit insgesamt 140 Mitarbeiter/innen (www.oeko.de)
  • 1989 – Juni 2003
    Gründungsgesellschafter und Mitglied der Geschäftsführung von Ökopol Institut für Ökologie und Politik GmbH, Hamburg (www.oekopol.de)
  • 1988
    Promotion zum Dr. rer. nat. in mariner Geochemie, Universität Hamburg
  • 1976 - 83
    Studium der Chemie und Geowissenschaften in Hamburg und Southampton.
Zahlreiche Fortbildungen zur persönlichen Kompetenzentwicklung in Management und Beratung, Personal- und Organisationsentwicklung, Betriebswirtschaft, Rhetorik- und Kommunikationstrainings.


Mitgliedschaften:
Lebenslauf2

  • Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (www.adfc.de)
  • Bremer Bürgerparkverein
  • Bündnis 90 / Die Grünen Kreisverband Bremen Mitte / östliche Vorstadt
  • b.zb Bremer Zentrum für Baukultur
  • Deutscher Alpenverein (www.alpenverein.de)
  • Deutsches Rotes Kreuz (www.drk.de)
  • Freunde der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen
  • Gesellschaft Deutscher Chemiker (www.gdch.de)
  • Der Kunstverein in Bremen
  • Landesbetriebssportverband Bremen e.V.
  • Verein Deutscher Ingenieure (www.vdi.de)